Waldorf Astoria kooperiert zukünftig mit Aston Martin

Aston Martin und Waldorf Astoria, die Luxushotelmarke von Hilton, kündigen eine neue globale Partnerschaft an. Die beiden Marken wollen unvergessliche Möglichkeiten schaffen, um die schönsten Destinationen der Welt, außergewöhnlichen Service sowie dynamische Luxussportwagen miteinander zu verbinden.

Vom exklusiven Zugang der Waldorf Astoria Hotelgäste zu den neuesten Autos von Aston Martin bis hin zu maßgeschneiderten Fahr- und Aufenthaltspaketen in die Reiseziele des Waldorf Astoria Portfolios eröffnet die Zusammenarbeit einen neuen luxuriösen Blickwinkel in die Welt des Motorsports sowie der Hotellerie.

Ab 2019 werden die „Waldorf Astoria Driving Experience“-Wochenenden den Hotelgästen eine Vielzahl von Aston Martins neuesten Modellen präsentieren, die sie auf sorgfältig abgestimmten Routen testen können. Diese buchbaren Leistungen werden von Aston Martins erfahrenem Fahrerteam geleitet.

Waldorf Astoria bietet seinen Gästen darüber hinaus VIP-Erlebnisse bei einigen der bekanntesten Motorsportveranstaltungen der Welt, darunter beim legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans in Frankreich (15. bis 16. Juni 2019) sowie beim Pebble Beach Concours d'Elegance in Kalifornien (18. August 2019) oder bei führenden internationalen Automobilmessen.

Das Programm „Art of Living by Aston Martin“ offeriert einzigartige Fahr- und Aufenthaltspakete, vier davon werden 2019 in Waldorf Astoria Destinationen weltweit buchbar.

Weitere Informationen unter www.waldorfastoria.com

Hotel-Empfehlungen: