Evian Resort – Luxus am Fuße der französischen Alpen

Das Evian Resort ist ein Kleinod am Fuße der französischen Alpen und liegt an den Ufern des Genfer Sees. Das Resort wurde 2010 im Rahmen der „World Travel Awards“ sowohl als bestes Spa Resort als auch als bestes Resort Frankreichs ausgezeichnet.





Das Resort, das mitten im Grünen gelegen ist und sich auf 94 Hektar Fläche erstreckt, besteht aus zwei der schönsten Hotels Europas, das Hotel Royal und das Evian Ermitage, zwei Spas. Dazu gehört ein Golfplatz, auf dem jedes Jahr das Evian Masters Turnier ausgetragen wird, ein Golf Training Center , ein Casino sowie das Evian Baby & Kid’s Resort.

Das Hotel Royal bietet französische Eleganz und das Ambiente eines Palace mit Geschichte: Das Hotel wurde 1909 gebaut und hat bereits berühmte Persönlichkeiten wie Greta Garbo empfangen. In der Nähe liegt das Vier-Sterne Hotel Ermitage im Landhaus-Stil, das durch gemütlichen Charme besticht und auf Authentizität und Eleganz bedacht ist.


Abschlagen in einer malerischen Kulisse

Der 18-Loch Golfplatz des Evian Masters Golf Clubs bietet einen herrlichen Parcours mit Blick auf den Genfer See und die Alpen Das Evian Masters Training Center zeichnet sich durch ein spezielles Trainingskonzept aus, dass es Anfängern wie auch routinierten Spielern ermöglicht, ihre Technik in Spielsituationen zu trainieren und rasch Fortschritte zu machen. 8 Trainingsmodule stellen die Situationen eines echten Parcours nach und ermöglichen die Verfeinerung des Spiels für die verschiedenen Schlagtypen. Ein 4-Loch-Parcours mit 3 Schwierigkeitsgraden bietet Golfanfängern wie auch erfahrenen Spielern die Möglichkeit, ihre Fortschritte direkt unter realen Bedingungen zu testen.
  

Entspannen nach dem Training - Spa und Thermen

Das Evian Resort lädt nicht nur zum Golfen und Trainieren ein, sondern auch zum Entspannen im Spa oder in den Evian Thermen. Das Spa Evian Source gehört zum Anwesen des Hotel Royal und bietet belebende Spa-Besuche, auf Wunsch unter Anleitung und Aufsicht von professionellen Masseuren, Physiotherapeuten und Osteopathen. Den Gästen stehen alle Sportanlagen und Freizeiteinrichtungen des Resorts wie Tennis, Squash, Kletterwand, Innen-und Außenpools, Sauna, Dampfbad, Jacuzzi, Hydro-Kontakt, Fitness und Bodybuilding, etc. kostenlos zu Verfügung.

Anreise mit dem Auto: Genf – Evian: 45 km, Luzern – Evian: 237 km, Basel - Evian: 222 km, München – Evian: 569 km, Frankfurt – Evian: 553 km, Zürich – Evian: 261 km; mit dem Flugzeug: der Internationaler Flughafen Cointrin (Genf) liegt 45 km von Evian entfernt.

Preise - Sommer 2011: Hotel Royal - Doppelzimmer ab 380,- Euro, Frühstück inklusive, Hotel Ermitage - Doppelzimmer ab 211,- Euro, Frühstück inklusive, Der Zugang zum Trainingscenter ist für Gäste der beiden Hotels kostenlos.

Das Evian Resort liegt am Südufer des Genfer Sees und erstreckt sich über 94 Hektar am Fuße der französischen Alpen. Eine grüne Oase, die sowohl über ein Fünf-Sterne Hotel mit Palace-Ambiente, das Hotel Royal, als auch über ein neu renoviertes Vier-Sterne Hotel im Landhaus-Stil, das Hotel Ermitage, verfügt. Das Hotel Royal selbst befindet sich auf einer Fläche von über 19 Hektar.

Weitere Info unter http://www.evianresort.com/

Mauritius: Heritage Awali Golf & Spa Resort

Beim World Luxury Spa Award 2011 wurde das Seven Colours Spa zum „Best Luxury Destination Spa“ auf Mauritius gekürt. Das Fünf-Sterne-Hotel Heritage Awali Golf & Spa Resort auf Mauritius befindet sich auf der ehemaligen Zuckerrohrplantage Domaine de Bel Ombre.
  
   


Eingebettet zwischen der kristallinen Lagune des Indischen Ozeans und einer üppig bewachsenen Hügellandschaft bringt das Heritage Awali das multikulturelle Erbe Mauritius‘ auf besondere Weise zum Ausdruck. Gäste des Fünf-Sterne-Hotels Heritage Awali Golf & Spa Resort können zudem höchsten Luxus im Seven Colours Spa erleben.

Das Fünf-Sterne-Hotel Heritage Awali Golf & Spa Resort mit seinem „Seven Colours“ Spa-Konzept hat ab heute den Titel „Best Luxury Destination Spa“ des World Luxury Spa Awards 2011. Inmitten eines tropischen Gartens eröffnet sich eine Welt der Entspannung und des Wohlbefindens, in welcher der Gast in den Genuss einer maßgeschneiderten, individuellen Behandlung im Einklang mit dem Seven Colours Konzept kommt. Das Konzept, umgarnt von einer Atmosphäre im afrikanischen Stil, erstreckt sich auf über 3000m² der luxuriösen Natur.

Die von der Chakrenlehre inspirierte Spa-Philosophie basiert auf dem Konzept der Balance zwischen den lebensspendenden Energien und Farben. Alt bewährte Therapiemethoden, die Stimulation aller Sinne und die Gaben der Natur verschmelzen hier zu einer wohltuenden Einheit. Mit Seven Colours Spa & Cosmetics wird eine eigene Linie bestehend aus 100 % natürlichen und nachhaltig hergestellten Produkten verwendet.

Weitere Info unter http://www.heritageawali.mu/

Florida: Lifestyle- und Boutique-Hotels in Miami

Der Großraum Miami verfügt über die größte Dichte an Boutique Hotels weltweit. Zum 10-jährigen Jubiläum seiner Werbekampagne rund um die ausgefallenen Szene-Häuser stellt das Fremdenverkehrsamt Miami jetzt einen neuen Hotel-Guide „A Collection of Desire“ sowie die frisch überarbeitete Internetseite www.MiamiBoutiqueHotels.com vor.

Gramercy Park Hotel lockt Familien nach New York

Die Sommerferien stehen vor der Tür und für viele Familien stellt sich die Frage, wohin ihr Urlaub in diesem Jahr gehen soll. Eine Lösung liefert das Gramercy Park Hotel in New York mit dem Familienarrangement „Family Fun offer“, das von den Experten des Conciergeteams speziell für die Bedürfnisse von Familien entwickelt wurde.

PS für Papa: Der Alpenhof Murnau bietet ein exklusives Vatertagsgeschenk

Sterneküche, Streicheleinheiten und ein Sportwagen – das Fünf-Sterne-Hotel Alpenhof Murnau schnürt ein ganz exklusives Vatertags-Geschenk mit zwei Übernachtungen. Nach einem Luxus-Frühstück mit Live-Cooking reibt Papa sich verdutzt die Augen: Kein Traum, sondern ein echtes Traumauto wartet vor dem Hotelportal. Das Arrangement gibt es ab 405 Euro pro Person, das Traumauto wird extra dazugebucht.

Event: SPA Diamond 2011 in Rottach-Egern

Die Busche Verlagsgesellschaft vergab im Rahmen einer großen Gala-Veranstaltung am 08. Mai 2011 in Rottach-Egern die Spa Diamond Awards in den Kategorien Hotellerie, Personality, Beauty und SPA Resort International. Als „SPA-Resort des Jahres“ konnte sich das Seehotel Überfahrt durchsetzten.





Der SPA des Hotel ging wie bereits 2004 in diesem Jahr nach Recherchen und Mystery Checks in den Kategorien Hotel, Entspannung, Schönheit, Bewegung, Medizin, Ernährung und Energie als Gesamtsieger hervor. Durchgeführt wurde das Auswahlverfahren von der spa Guide-Redaktion der Busche Verlagsgesellschaft. Die Laudatio auf das Haus hielt der FOCUS Chefredakteur Dr. Wolfram Weimer im Beisein von rund 250 geladenen Gästen aus Industrie, Gesellschaft und dem Showgeschäft.

In der Kategorie Personality ging der Award an die Schauspielerin Caroline Beil. Sie nahm den Award persönlich aus den Händen ihrer Laudatorin, der Chefredakteurin der Zeitschrift VITAL, Katja Burghardt entgegen. In der neu geschaffenen Kategorie „SPA Resort International“ ging der Award an das Gran Meliá Resort & Luxury Villas Daios Cove auf Kreta. Hier hielt die griechische Regisseurin Angela Milonaki die Laudatio auf das Resort.





Moderiert wurde die Veranstaltung von Alessandra Geissel, die mit einem Empfang im SPA und am Außenpool begann. Nach den erfolgten Ehrungen feierten die Gäste im Anschluss eine Winner’s Night mit allen Preisträgern im Seehotel Überfahrt.

Die Auszeichnung „SPA Diamond“ ist ein etablierter Medienevent, der auf der Grundlage der Publikationen „Spa Guide“ und „spa highlights“ seit dem Jahr 2004 durch die Busche Verlagsgesellschaft für brillante Leistungen auf den Gebieten SPA, Wellness & Beauty sowie an Persönlichkeiten verliehen wird.





Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel