Urlaub in der Liebeslaube von Casanova


Das Hotel Castello di Spessa in Cormons liegt etwa 20 km südöstlich von Udine und bietet seinen Gästen eine Zeitreise in eine romantische Welt. Auch Casanova verbrachte hier seine schönsten Tage und genoss das Leben in vollen Zügen.

Casanova befand sich den Großteil seines Lebens im päpstlich-diplomatischen Dienst und war viel auf Reisen. Als venezianischer Schriftsteller, Abenteurer und Libertin wurde er zum Inbegriff des sinnlichen Verführers. Casanova wusste stets zu schätzen, was Qualität besaß.

Kein Wunder, dass Casanova recht bald das Castello di Spessa für seine Liebesurlaube entdeckte und sich hier immer wieder dem süßen Leben hingab. Das Castello di Spessa hieß im Volksmund bald Castello di Casanova und bietet auch heute Dolce Vita, wohin das Auge reicht.




Wer auf den Spuren Casanovas wandeln und sich ein paar schöne Tage in den Colli Orientali machen möchte, findet im Castello di Spessa ideale Bedingungen. Die mondänen Zimmer versprühen den Glanz des 18. Jahrhunderts und inspirieren den Geist.

Aber auch wer einen entspannten Golfurlaub in Italien machen möchte, ist hier richtig, denn der Golf Country Club des Castello di Spessa bietet eine 18-Loch-Anlage und liegt direkt unterhalb vom Schloss.

Im Schloss sind 14 Suiten, 10 im Landhausstil eingerichtete Zimmer gibt es in der Tavernetta, wo sich auch das gleichnamige Gourmand Restaurant befindet, sowie weitere 5 Zimmer im Weingut La Boatin mitten in den Weinbergen.

Unsere Friaul Reise im eleganten Renault Megane Coupe-Cabriolet führte uns auch für einige Tage in das Castello di Spessa in Cormons bei Udine. Für ein besonderes Open-Air-Feeling während unserer Tour sorgte das Megane Cabrio mit seinem komfortablen Innenraum.

Der auch bei geöffneten Verdeck noch ausreichende Kofferraum machen den Franzosen zu einem reisetauglichen Begleiter. Sein 130 PS Motor verbrauchte auf der Reise von München nach Udine über Lienz weniger als sechs Liter Diesel.

Mehr Infos  unter www.castellodispessa.it 


















Hotel-Empfehlungen:

Weitere Artikel