Vi​lla La Massa: Gärten​, Grandezza und Gesc​hichte​

Toskanische Lebensart, die Kunst der Gartenarchitektur und Mäzene, die die Kultur fördern: all dies erleben Sie bei Ihrem Aufenthalt in dem Luxushotel Villa La Massa direkt am Ufer des Arno, sieben Kilometer vom Stadtzentrum Florenz entfernt. 


   
Kulturelle Frühlingstour: Kleine grüne Oasen inmitten von Florenz, prächtige Villen und Parks rund um Siena oder lieber die Filmkulisse von „Viel Lärm um nichts“ im Chianti? Gäste der Villa La Massa stehen nicht vor der Qual der Wahl, sondern erleben während der von Kunsthistoriker Armand de Foucault zusammengestellten Tour zahlreiche Highlights, die ausschließlich der exklusiven Gruppe vorbehalten sind. Dazu gehören nicht nur Treffen mit den adligen Villenbesitzern, die die Parks bis heute entsprechend der Vorlagen aus dem 19. Jahrhundert pflegen, sondern auch eine Weinverkostung auf dem Privatgut Villa Le Corti des Principe Corsini.

Die zur Vereinigung von The Leading Hotels of the World gehörende Villa La Massa beherbergt 37 Zimmer und Luxussuiten und liegt direkt am Ufer des Arno, sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Für Gäste steht kostenfrei ein Shuttlebus direkt zur Ponte Vecchio zur Verfügung. Das hoteleigene Restaurant Il Verrocchio wurde zum Restaurant mit dem schönsten Blick Italiens gewählt, hier tischt Chefkoch Andrea Quagliarella typisch toskanische Spezialitäten auf. Die Villa La Massa, Schwesterhotel der legendären Villa d´Este am Comer See, ist über die Autobahn A1, Ausfahrt Firenze Sud zu erreichen, der Flughafen von Florenz ist 30 Kilometer entfernt.

Weitere Info unter  Villa La Massa Via Della Massa, 24 I-50012 Florenz – Candeli,  Telefon +39 – 055 - 626 11, Email info@villalamassa.it,  www.villalamassa.it

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel

Schon unsere neuesten Reise-Artikel gelesen?