Ursprüngliche Almhüttendörfer & Chalets in Österreich


Der Spaziergang in einer tief verschneiten Winterlandschaft, der kalte Wind, der um die Bäume weht und die unglaublich klare Luft, die ganz nach Urlaub duftet. Die eigene Hütte, die man schon von Weitem sieht, die Wärme, die einen berührt wenn man sie betritt und das Knistern des Kamins, das die Stille der Nacht unterbricht.

Wer seinen Urlaub in einem Almhüttendorf oder Chalet in den Alpen bucht, genießt exklusiven Luxus und umfassenden Service. Hier finden Sie für jedes Reiseziel in Österreich das passende Chalet oder Hideaway:


Alpenlofts in Bad Gastein

In den modernen, aus natürlichen Baustoffen errichteten Alpenlofts in Bad Gastein fällt Besuchern das Abschalten leicht. Beim Bau der Alpenlofts kamen ausnahmslos natürliche Baustoffe zum Einsatz: unbehandeltes Lärchenholz, geölte Fichte und Rauriser Naturstein.

Schlicht und modern präsentiert sich das Innere der Häuschen: In einigen Chalets kommt die Wärme aus den durchsichtigen Kaminen, in denen es knackt und lodert. Durch großzügige Glasfassaden in den Schlafzimmern und Wohnräumen schweift der Blick in die Ferne. Das erlesene Design der Chalets setzt sich bis zum Geschirr fort, das vom finnischen Label Iittala stammt.

www.alpenlofts.com


Chalet N in Oberlech

Exklusiv logieren Gäste im Chalet N in Oberlech in Vorarlberg mit eigenem Kino und Butlerservice. Die sieben Suiten des Chalet N in Oberlech in Vorarlberg bieten je ein Schlafzimmer und einen luxuriösen Wohnbereich samt Ankleide. Die exklusive Master-Suite mit offenem Kamin und der Kinder-Suite mit vier Stockbetten werden höchsten Ansprüchen gerecht. Sorgsam abgestimmte, dekorative Details machen in Kombination mit der Einrichtung aus Naturmaterialien den Charme der Häuschen aus.

Damit die Gäste ganz abschalten können, kümmert sich ein persönlicher Butler um ihre Wünsche. Er gibt etwa Ausflugstipps und nimmt die Speisewünsche entgegen, die der Sternekoch anschließend zubereitet. Im hauseigenen Kino erleben Cineasten Klassiker und aktuelle Filme. Und beste Voraussetzungen für den nächsten Skitag schafft der beheizte Skiraum.

ww.chalet-n.com


Resort Obertraun am Hallstätter See

Am Ufer des Hallstättersees, vor der imposanten Kulisse des Dachsteins, erwartet Gäste im Resort Obertraun ein gemütliches Refugium. Mit Blick auf den Weltkulturerbeort Hallstatt urlauben Gäste in 59 Luxus Chalets in fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten. Die im alpenländischen Stil errichteten Häuser verfügen über bis zu vier Schlafzimmer und Badezimmer.

In den größeren Chalets befinden sich eine eigene Sauna sowie ein gemütliches Wohnzimmer mit Holzofen zum Entspannen. Und im Sommer machen es sich die Gäste in den Liegestühlen gemütlich und entspannen im eigenen Garten. Auch der Wellnessbereich mit Sauna, Hallenbad und Fitnessraum steht Besuchern kostenlos zur Verfügung.

www.resortobertraun.eu


Mountain Resort Feuerberg in Kärnten

Wärme und Behaglichkeit haben in den neuen Chalets des Mountain Resort Feuerberg in Kärnten das Sagen, wo sich Besucher auf Wunsch ins Lesezimmer zurückziehen. Das Mountain Resort Feuerberg, mitten im Skigebiet Gerlitzen Alpe gelegen, bietet fünf verschiedene Chalets und Apartments. Neu renoviert präsentiert sich die Chalet-Suite „Panorama“: Die Gäste treten ein in den behaglichen Wohnraum mit Kaminofen, Couch und gemütlicher Fensterbank mit Weitblick. Zu einer Auszeit mit einem Buch lädt ein kleines Lesezimmer ein.

www.hotel-feuerberg.at


Almdorf St. Johann im Pongau

Aus Stein und Holz erbaut fügen sich die stilvollen Berghütten des Almdorf St. Johann im Pongau harmonisch in die Berglandschaft ein. Die gemütlichen Hütten, darunter die Kuschelchalets „Sissi“ und „Franz“ sowie das Jagdchalet „Platzhirsch“, bieten Platz für zwei bis acht Personen.

Aus dem Infinity-Bett, das sich bis zum Panoramafenster erstreckt, fällt der Blick nachts auf den Sternenhimmel, morgens schweift er weit über das Tal. Jedes Chalet verfügt über eine gemütliche Stube mit Kaminofen, ein bequemes Sofa, Flat-TV sowie eine voll ausgestattete Almküche. Zum Entspannen stehen in den Häuschen auch Sauna und Jacuzzi zur Verfügung.

www.almdorf-sanktjohann.at


Wirtshaus-Restaurants Triad in der Buckligen Welt

Das „Wiener Alpen Bett“ lädt dazu ein, mitten in der Natur zu übernachten und dabei exklusiven Komfort zu genießen. Wände aus heimischem Holz und eine große Glasfront, die die Umgebung scheinbar ins Zimmer holen, machen den Charakter des „Wiener Alpen Bett“ aus. An idyllischen Plätzen errichtet bieten sie ein weites Panorama in die sanften Kuppen der Wiener Alpen und lassen die Besucher in direkten Kontakt mit der Natur treten.

Die ersten „Wiener Alpen Betten“ feierten im Garten des Wirtshaus-Restaurants Triad in der Buckligen Welt Eröffnung. Weitere Standorte in den Wiener Alpen sind im Gespräch.

www.wieneralpen.at, www.triad-machreich.at


Gradonna Mountain Resort in Kals am Großglockner

Viel Holz, Naturstein, Schafwollteppiche, Zirbenholzbetten, Leder, Loden und Filz: Heimische Materialien umgeben Gäste der rund 120 m2 großen Chalets im Gradonna Mountain Resort oberhalb von Kals am Großglockner. Neben den Klassik- und De-luxe-Chalets bietet das Resort diesen Winter eine dritte Superior-Kategorie, die mit erweiterten Relaxzonen noch mehr Platz zum Entspannen bietet.

Umweltbewusste Gäste schätzen das Wasser aus der eigenen Trinkwasserquelle, die Wärme aus dem eigenen Hackschnitzelwerk und die Strom-Ladestation, wo sich E-Autos und E-Bikes gratis aufladen lassen. Und Osttirols größtes Skigebiet, das Großglockner Resort Kals-Matrei, lädt direkt vor der Haustüre zum Wintersport ein.

info@gradonna.at


Kreischberg Chalets von Alps Residence in St. Georgen am Kreischberg

Die Kreischberg Chalets von Alps Residence, am Fuß des gleichnamigen WM-Berges gelegen, sind nur eine Gehminute von der Talstation der Bergbahnen und der Murtalloipe entfernt. Die aus Holz errichteten Chalets mit 70 bis 150 m2 Wohnfläche verfügen über bis zu vier Schlafzimmer und bieten Platz für vier bis maximal 14 Personen. In jedem Chalet stehen den Gästen ein gemütlicher Wohnbereich, ein großzügiges Badezimmer mit Whirlpool und Sauna sowie eine komplett ausgestattete Küche zur Verfügung. Wer nicht selbst kochen möchte, lässt sich im nahegelegenen Restaurant Beisl kulinarisch verwöhnen.

www.alps-residence.com


Hüttendorf „Ladizium“ in Serfaus-Fiss-Ladis

Für ein Knistern im Leben sorgt seit Dezember 2012 das erste Hüttendorf im Tiroler Oberland. Sechs Luxus-Chalets im alpinen Stil, eingerichtet mit Tiroler Lodenstoffen, Felldecken, Holz und Stein sowie Private SPA und einem eigenen Frischwasser-Pool im Freien schaffen Gemütlichkeit und bringen Wärme in den Tag.

Dabei sind die Namen der 130 m² großen Natur-Chalets allein schon ein Gedicht: „Morgentau“, „Sonnenglut“, „Gipfelwind“, „Abendrot“, Sternenglanz“ und „Liebesfeuer“. Mit zwei oder drei Naturschlafzimmern ausgestattet, einer gemütlichen Stube mit offenem Kamin und einer Kuschelecke garantieren sie besondere Momente.

www.ladizium.at


Pitztal: Neues Wellness-Hüttendorf



Im Pitztal eröffnet ab der Wintersaison 2015/2016 ein Wellness Hüttendorf. In den beiden Berghütten „Geieskogel“ und „Gemeindekopf“ finden jeweils vier Erwachsene und zwei Kinder Platz, in der Berghütte „Söllberg“ zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Die Hütten sind mit Kaminofen, Dielenboden, Holzküche, Badezimmer, Schlafzimmern und Wohnräumen ausgestattet. Zusätzlich gibt es TV, WLAN einen beheizten Outdoorpool, eine Saunahütte und Ruheoasen. Im Umkreis von 16 Kilometern liegen zudem gleich drei Skigebiete: Hochzeiger, Rifflsee und Pitztaler Gletscher.

www.wellness-huettendorf.at


Hochleger Luxuschalets in Zell am Ziller



Die Bergchalets Hochleger präsentieren mondäne Wohnkultur mit alpiner Note: mondgeschlagene Hölzer wie Zirbe, Lärche, Tanne und verschiedene Althölzer treffen auf naturbelassene Stoffe wie Loden und Leinen. Alles, was hochwertig ist, hat hier seinen Platz. Jahrhundertealte Möbelstücke, mit viel Liebe zum Detail restauriert, verleihen den Chalets ihren ganz speziellen Charme.

Jedes der einzigartigen Chalets in Luxus-Ausführung hat sein eigenes Farb- und Stoffkonzept. Alle Küchen sind aus massivem Holz nach alter Handwerkskunst handgefertigt und mit steinernen Arbeitsplatten versehen. Eine Open-Air-Badewanne mit Blick ins Tal und das Champagner-Tischchen sorgen für eine private Wohlfühl-Atmosphäre und unvergessliche Momente.

www.zillerseasons.at/hochleger


"Gletscher Chalets" in Ranalt im Stubaital



Die stilvoll eingerichteten Gletscher-Chalets im Stubaital verbinden luxuriösen Wohnkomfort mit alpenländischer Tradition und bieten neben dem eindrucksvollen Bergpanorama ein privates Spa, einen reich gefüllten Willkommenskorb mit Produkten der Region, einen hoteleigenen Shuttle-Service zur nahegelegen Talstation des Stubaier Gletschers, individualisierte Betreuung sowie erstklassigen und zuvorkommenden Service.

www.gletscher-chalet.at


Neues Hüttendorf "Sporer Alm" oberhalb von Zell am Ziller



Die neu erbauten Berghütten oberhalb von Zell am Ziller bieten eine gemütliche, traditionsverbundene Atmosphäre, die jeden erdenklichen Luxus und Komfort bieten und höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die Alm-Chalets sind fast gänzlich aus Altholz errichtet.

Als Baumaterialien für die Innenausstattung wurde vermehrt auf naturbelassene heimische Rohstoffe wie Zirbe, Fichte, Stein und trad. Tiroler Loden zurückgegriffen. Jede Almhütte ist freistehend und wurde harmonisch in die umliegende Almlandschaft eingebettet, sie spiegeln den Almcharakter aus vergangen Zeiten wieder.

www.sporer-alm.com


Chaletdorf „Im Weidach“



Das neu errichtete Chaletdorf IM WEIDACH – Private Superior liegt auf einem malerischen Hochplateau in der Tiroler Gemeinde Leutasch (Bezirk Innsbruck Land) auf 1.136m Meereshöhe und besteht aus 5 Chalets samt individuellem ensuite Wellnessbereich und Carport.

Die Lage im Ortszentrum kann trotz unmittelbarer Infrastrukturnähe mit entsprechender Ruhe und Idylle aufwarten und dem Gast ein individuelles, alpines Urlaubserlebnis in Tirol bieten. Inspiriert von jahrhundertelanger Tiroler Tradition wurden die Chalets mit natürlichen Rohstoffen, hochwertigem Interieur ausgestattet. Die fünf Chalets bilden architektonisch einen alpinen Dorfcharakter, ermöglichen zugleich aber auch ein Höchstmaß an Privatsphäre und Ruhe.

www.imweidach.com


Almhütten „Annodazumal“ in Lanersbach



Eine in ihren Grundlagen modern konzipierte Raumstruktur, sowie eine authentisch nachempfundene und historische Kulisse mit traditionellen Handwerkstechniken und ursprünglichen Materialien zeichnen die Almchalets „Annodazumal“ im Zillertaler Lanersbach aus. Die Hütten wirken nach außen hin klein und überschaubar. Innen jedoch bieten sie jeglichen Komfort.

www.annodazumal.at


Kaiser Franz Josef Hütten in Hochfügen

Die gemütlichen Kaiser-Franz-Josef Hütten befinden sich in sonniger Hanglage, direkt an der Skipiste von Hochfügen im Zillertal. Insgesamt wurden in einer kleinen Siedlung vier naturalistische Hütten errichtet.

Die Hütten sind komplett aus Naturholz der umliegenden Tiroler-Wälder gebaut und bieten somit einen hohen Erholungsfaktor. In unmittelbarer Nähe zu den Kaiser Franz-Josef Hütten gibt es zudem eine bewirtschaftete Almhütte. In dieser werden die Gäste mit traditioneller Tiroler Wirtshausküche und zünftigen Hüttenabenden verwöhnt.

www.aar-wirt.at


Almdorf vom Fügenerhof im Zillertal



Neben dem Fügenerhof im Zillertal ist ein uriges Feriendorf mit neuen Blockhäusern entstanden.
Komplett aus Holz erbaut, bietet jedes der geräumigen Chalets Platz für zehn Personen. Die Fassaden des Almdorfes sind im Stil einer traditionellen Tiroler Almhütte erbaut worden. Im Inneren überzeugen die Chalets zudem durch modernste Landhaus Atmosphäre.

www.fuegenerhof.at


Achenseer Hüttendörfl



Am Eingang des Naturparadieses Achensee und Karwendel, inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse und dem saphirgrünschimmernden Achensee liegt ein ganz besonderes Dorf.

Die in traditionell ländlichem Tiroler Stil erbauten Hütten laden zu einem Urlaub der Extraklasse ein. Keine gewöhnlichen Appartements, sondern Wohnen und Urlauben in seiner ursprünglichsten Art.

www.achenseer-huettendoerfl.at


Die Traditionellen Varianten

Almdorf Oberstalleralm in Osttirol



Die Oberstalleralmen sind ein denkmalgeschütztes Almdorf mit 18 urigen Almhütten, die auch als Ferienhäuser gemietet werden können. Auf unnötigen Luxus wird hier verzichtet. Im Zentrum stehen Tradition und Authentizität.

www.osttirol.com/oberstalleralm


Hüttendorf Fallerschein



Das Almdorf Fallerschein gehört zur Gemeinde Stanzach und liegt auf der Strecke zwischen Stanzach und Namlos im Lechtal. Fallerschein erreichen Sie von der Abzweigung der Bundesstraße gemütlich in ca. 30 - 45 Minuten zu Fuß. Der Weg ist teilweise asphaltiert und daher auch für Kinderwägen geeignet. Es zählt mit ca. 40 Blockhütten zum größten Almdorf Tirols.

Aufgrund des Almcharakters mit saftigen Wiesen, rauschenden Bächen, steilen Berghängen, grasenden Kühen, einer Sennerei und den typischen Tiroler Blockhütten ist Fallerschein ein Paradies für Naturliebhaber.

www.fallerschein.com, www.naturpark-lechtal.at/huettenverzeichnis

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel

Schon unsere neuesten Reise-Artikel gelesen?