Brenners Park-Hotel & Spa eröffnet Villa Stéphani

Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden, das Stammhaus der renommierten Oetker Collection, stellt im Januar 2015 ein Luxus-Spa vor, das in Europa seinesgleichen sucht. Das neue hoteleigene Destination-Spa in der historischen Villa Stéphanie in unmittelbarer Nähe zum Hotel bietet ein ganzheitliches Gesundheitskonzept.



 
All dies eingebettet in die prächtige Natur eines bezaubernden Privatparks und der weltberühmten Lichtentaler Allee, inmitten von Baden-Baden, dem Herzstück der europäischen Spa-Welt.

Das perfekt durchdachte, aufs 21. Jahrhundert zugeschnittene Spa-Konzept, wurde während der vergangenen zweijährigen Bauphase mit großer Leidenschaft vorangetrieben. Die Ultra-Deluxe-Erweiterung des Brenners konzentriert sich auf vier verschiedene Bereiche: Beauty, Detox & Ernährung, Emotional Balance und Medical Care.

Auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern ist ein ganzes Haus der Welt des Spas gewidmet. Zwölf Deluxe-Doppelzimmer und drei imposanten Suiten – letztere mit Nutzung personalisierter Spa-Setups - stehen all jenen zur Verfügung, die in der einzigartigen, zeitlosen Atmosphäre der Villa Stéphanie noch intensiver und ausgedehnter entspannen möchten.

Die Villa Stéphanie erstreckt sich über fünf Stockwerke und umfasst eine 500 qm-Sauna, Plunge Pool, Private Gym, Hamam, Ladies Sauna, 15 anregend gestaltete Behandlungsräume mit Parkblick und einen stilvollen Salon für Begegnung und Austausch. Direkt verbunden ist die Villa Stéphanie mit dem Haus Julius, einem 1700-Quadratmeter-Anwesen, das einzig und allein der medizinischen Versorgung der Brenners-Gäste dient.

Die von Spa-Manager Hans-Peter Veit begleiteten Villa Stéphanie und Haus Julius bieten ein Gesundheitskonzept, das langjährige Expertise mit einem maßgeschneiderten Programmangebot bei individuellster Betreuung kombiniert.

„Das Brenners ist als einer der Begründer der Spa-Bewegung in Europa seit jeher eng mit dem historischen Erbe Baden-Badens verbunden. Unsere jahrzehntelange Erfahrung hat uns dazu bewogen, das eigene Angebot und Konzept auf ein vollkommen neues Niveau zu heben. In der Villa Stéphanie entsteht eine Spa-Welt, die das Wesen eines großen Privathauses in sich trägt. Mit dem Charakter eines solchen Hauses begleiten wir den Gast durch ein maßgeschneidertes Konzept von Gesundheit und Wohlbefinden“, sagt Frank Marrenbach, Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa und CEO der Oetker Collection.

Das ebenso elegante wie kontemporäre Interior Design der Villa Stéphanie stammt von Bergit Gräfin Douglas, die seit über 25 Jahren für die kontinuierliche Gestaltung des Brenners verantwortlich zeichnet. Das Konzept: eine wohnliche Atmosphäre im edlen Ambiente. Der Salon verfügt über eine beeindruckende Bibliothek sowie eine prachtvolle Privatterrasse mit Blick auf den Brenners-Park, dazu inspirierende Kunst an den Wänden in der gesamten Villa.

„Das Design der Villa Stéphanie lehnt sich zwar an historischem Hintergrund an, jedoch werden die Farben frisch, die Einrichtung der Räume einzigartig, die Holzverkleidung hell, die Atmosphäre jung und die Kunst modern sein. Die Qualität der Ausstattung entspricht den hohen Standards des Brenners Park-Hotel - die Atmosphäre des Spa wird allerdings etwas moderner ausgerichtet sein”, erklärt Gräfin Douglas.

Die Villa Stéphanie wurde 1890 ursprünglich als royale Residenz erbaut. Sie dient dem Andenken einer historischen Persönlichkeit, deren Name nach wie vor als Leitstern über dem Haus steht: Stéphanie de Beauharnais, Großherzogin von Baden und Adoptivtochter von Napoleon I. Die Geschichte des Bauwerks ist nur ein Aspekt des 2000-jährigen Erbes der Stadt Baden-Baden.

Königliche Gäste reisten über Jahrhunderte hinweg an, um ihre Gesundheit mit dem heilenden Wasser der „Sommerhauptstadt Europas” zu stärken. Bekannt ist der heute verkehrstechnisch perfekt angebundene Ort am Fuß des nördlichen Schwarzwaldes für sein Festspielhaus, sein reiches Kulturangebot, die üppigen Parkanlagen und prachtvollen Gärten – und die Lichtentaler Allee, an der das Brenners und die Villa Stéphanie stehen.


Beauty

Das neue Brenners Spa verwendet bei seinen Behandlungen ausschließlich die weltweit besten Produkte. Hauptpartner für Pflegeprodukte ist das europäische Traditionsunternehmen Sisley, das für höchste Qualität und Innovation steht. Sisley gilt als Wegbereiter der hohen Kunst der Phyto-Kosmetik, die natürliche Pflanzenextrakte in Kosmetikprodukte integriert.

Zusätzlich setzt Spa-Manager Hans-Peter Veit auf die Produkte der exklusiven Spa-Linie Anika Organic Luxury. Das deutsche Familienunternehmen legt besonderen Wert auf die Auswahl von Kräutern, Blüten und Ölen – sie machen die Anika-Wirkstoffe so wertvoll und effizient.

Zum Einsatz kommen auch die medizinischen Produkte von SkinCeuticals aus dem Labor des weltbekannten Dermatologen Dr. Sheldon Pinnell. Durch jahrzehntelange Forschung konnte das Unternehmen hochkonzentrierte Antioxidantien und Formeln mit reinen Aktivstoffen entwickeln, die nachweislich optimal in die Haut eindringen – professionelle Pflegeartikel, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Einen besonderen Höhepunkt verspricht das „Brenners Signature Hamam by Othman Challouf“. Brenners langjähriger Hamam-Experte überrascht im exklusiven Ambiente der Privat-Sauna mit einem einzigartigen Hamam-Ritual. Othman Challouf erlernte sein Handwerk vor mehr als 15 Jahren in den Traditions-Hamams Nordafrikas. Für das Brenners-Spa entwickelte er daraus ein eigenes unvergleichliches Erlebnis mit klassischen Produkten und effektivsten Techniken. Othman Challouf behandelt nicht – er zaubert.


Detox & Ernährung

Die Detox- und Ernährungsexperten des Brenners entwerfen für jeden Gast ein maßgeschneidertes Programm, das Ernährung, Anwendungen und Lieblingssportarten aufeinander abstimmt und mit einem klaren, individuellen Ziel verbindet. „Brenners Vital-Küche“, von Profis eigens zu diesem Zweck erdacht, setzt auf gesundes, gut ausbalanciertes, köstliches – auf Wunsch auch kalorienarmes, antiallergisches und entgiftendes – Essen und verwendet dabei nur die besten Produkte aus der Region. Jeder Gast berät sich am Tag seiner Ankunft mit einem privaten Ernährungscoach und bespricht persönliche Vorlieben, Wünsche und medizinische Bedürfnisse. Die Brenners-Küchenchefs kreieren anschließend ein eigens auf den Gast zugeschnittenes Menü.

Auch setzt die Villa Stéphanie auf „Digital Detox“ und unterstreicht damit die Wichtigkeit und revitalisierende Wirkung von gesundem Schlaf. Um störenden Elektro-Smog auf ein Minimum zu reduzieren, ist jedes einzelne Kabel innerhalb des Gebäudes dreifach isoliert. Gäste haben die Wahl, vom Nachttisch aus auf Knopfdruck das gesamte Zimmer von Stromnetz und WLAN zu trennen, um ihnen ein hohes Maß an Entspannung und Erholung zu gewährleisten.


Emotional Balance

Ein gesunder Körper setzt einen gesunden Geist voraus. Villa Stéphanie legt daher Wert auf eine ganzheitliche Erfahrung emotionalen Wohlbefindens. Einige der besten Coaches und Therapeuten Europas unterstützen den Gast bei der Stabilisierung seines seelischen Gleichgewichts.

1992 erfand Shiatsu-Meister Pierre Clavreux eine revolutionäre Massage-Therapie: Kiyindo Shiatsu, das übersetzt „Linderung durch Berührung“ bedeutet, zielt auf eine Aktivierung körpereigener Energien zur Bekämpfung von Verspannungen und Schmerzen. Die Behandlungen erwiesen sich als besonders effektiv bei Verdauungsproblemen, Rückenschmerzen, Schlafschwierigkeiten und Stress.

Henry Charlet, ehemaliger fünffacher Kickbox-Champion Europas und Mentaler Coach, lässt Gäste zudem in persönlichen Trainingsstunden an seiner Aura von Stärke und Ausgeglichenheit teilhaben. Gäste können darüber hinaus bei Yoga im prachtvollen Brenners-Park oder in ihren Privatsuiten zu sich finden.


Medical Care

Das Haus Julius, direkt verbunden mit der Villa Stéphanie, vereint einige der besten Ärzte Deutschlands unter einem Dach und bietet medizinische Dienste auf höchstem Niveau. In dem 1700-Quadratmeter-Anwesen praktizieren Experten auf den Gebieten der Allgemeinmedizin, Zahnmedizin, dermatologischen Ästhetik, Gynäkologie, Physiotherapie und Gesundheits-Check-ups. Die medizinischen Partner arbeiten eng mit den renommiertesten Praxen und Kliniken des Landes zusammen, um den Gästen der Villa Stéphanie umfassende Vorsorgeuntersuchungen und sorgfältige Nachbehandlungen nach den neuesten Verfahren zu garantieren. Außerdem finden die Gäste hier eine 200 Quadratmeter große Physio-Praxis.

Die Villa Stéphanie stimmt ihre Angebote auf sämtliche individuellen Wünsche und Erfordernisse ab. Bereits bei seiner Ankunft wird dem Gast ein Private Host mit Spa-Hintergrund und medizinischen Kenntnissen zur Seite gestellt. Vergleichbar wie in einem großen Privathaus dient der Mitarbeiter als persönlicher Ansprechpartner, um den Aufenthalt in der Villa Stéphanie einfach, erholsam und reibungslos zu gestalten.


www.brenners.com/ger/villa-stephanie/

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel

Schon unsere neuesten Reise-Artikel gelesen?