Nächtigen wie die DSV-Skistars Felix Neureuther & Co in Alta Badia


Ab Dezember heißt es auch in Alta Badia wieder Pisten frei. Wie wäre es, dort zu nächtigen, wo die DSV-Skiprofis Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Co bereits seit zehn Jahren ihr Trainingslager beziehen? Das Fünf-Sterne-Hotel Sassongher ist vor dem großen Skiweltcup-Riesenslalom auf der „Gran Risa“ alljährlich Gastgeber des Deutschen Skiverbands.

Das traditionsreiche Haus mit 80-jähriger Familiengeschichte liegt in exponierter Lage auf 1.560 Metern Höhe am Fuße des Sassonghermassivs in Corvara. Nur wenige Minuten trennen die Gäste von den 500 Pistenkilometern rund um die Sella Ronda. Zudem verfügt das alpin gestaltete Hotel über 52 Zimmer und Suiten, vier Restaurants, eine Bar, einen 500 Quadratmeter großen Spa-Bereich sowie einen Swimming-Pool und verwöhnt seine Gäste mit lokalen wie nationalen Spezialitäten.

Leidenschaftliche Wintersportler erwartet an diesem traumhaften Fleckchen Erde ein Skikarussell, das direkten Zugang zu über 500 Kilometern Ski-Pisten rund um die Sella Ronda bietet. Ob Skifahren oder Snowboarden – das Panorama, das sich vom Pralongià-Plateau über die Marmolada- und unzählige Dolomiten-Gletscher bis hin zu den österreichischen Alpen eröffnet, ist einzigartig.

Das Tal kombiniert auf einmalige Weise die Schönheit des Weltnaturerbes Dolomiten mit der traditionellen Kultur der Ladiner und einem touristischen Angebot der Spitzenklasse. Gäste des Hotel Sassongher können sich nach einem aufregenden Tag auf den Brettern vollkommen fallen lassen: Das Fünf-Sterne-Haus sorgt mit einem hoteleigenen Shuttle für einen bequemen Transfer vom Hotel auf die Pisten und wieder zurück.

Im Hotel Sassongher angekommen, wartet ein kühler Après-Ski-Drink an der gemütlichen Sassongher Bar auf müde Skifahrer sowie ein anschließendes Abendessen im Hauptrestaurant des Hauses, das den Abend mit südtiroler Spezialitäten und italienischen Köstlichkeiten versüßt.

Acht Jahrzehnte Familiengeschichte, viel Herzblut und ladinische Gastfreundschaft erleben die Gäste des Hotels Sassongher, das in Corvara im Herzen Alta Badias/Südtirol liegt. Das Fünf-Sterne-Haus befindet sich am Fuße des Sassonghermassivs auf 1.560 Metern Höhe - eine exponierte Lage, denn das Haus genießt die Sonne von ihrem Aufgang bis zum Untergang.

Das traditionsreiche Hotel verfügt über 52 Zimmer und Suiten, vier Restaurants, eine Bar, einen 500 Quadratmeter großen Spa-Bereich und einen Swimming-Pool. Die Inhaber-Familie Pescosta erscheint bereits im Jahr 1296 in den Urkunden von Corvara.

Alessandro Pescosta baute den Familienhof in den 30er Jahren zu einer Pension um, in den 70er Jahren entstand unter der Leitung seines Sohnes Richard und dessen Frau Rita das heutige Hotel Sassongher. Seit 2014 werden Richard und Rita Pescosta von ihrem Neffen Francesco Morini bei der Führung des Hotels unterstützt.

Weitere Informationen unter Hotel Sassongher, Richard & Rita Pescosta, 39033 Corvara, Alta Badia, Südtirol, Telefon 00 39 04 71 83 60 85, www.sassongher.it. 52 Zimmer, Doppelzimmer ab 160 Euro pro Person und pro Nacht mit Halbpension.


Hotel-Empfehlungen:

Weitere Artikel