Neues Seehotel in Zell am See eröffnet


Ob Relaxen, Radfahren oder Wandern - das neue Hotel Bellevue in Zell am See mit seinen 32 Zimmern ist Garant für einen perfekten Sommerurlaub zwischen Bergen und See.

Das Pre-Opening Special sollte man sich nicht entgehen lassen. Ab einen Aufenthalt von drei Nächten übernimmt das Seehotel 50 % der Kosten für die Begleitperson. Im Classic Doppelzimmer kommen die Gäste auch in den Genuss des Bellevue-Kulinarik-Vergnügens, so daß einer kleinen Auszeit im Salzburger Land nichts mehr im Wege steht.

Eingebettet in der bezaubernden Naturlandschaft können die Gäste ihr Dinner im á la carte Restaurant SEENSUCHT mit direkten Blick auf den See genießen. In der Bar GEISTREICH mit Lounge verbringt man gemütlich den lauen Sommerabend und verarbeitet die vielen neuen Eindrücke bei einem Glas Weinn. Diese Unterkunft lässt keine Wünsche offen, egal ob im eigenen Beachclub oder im Wellness- und Spa Bereich.

Bereits vor 150 Jahren vergnügte man sich auf der Sonnenseite des Zeller Sees im Salzburger Land. Wachgeküsst widmet sich das Seehotel Bellevue nun wieder der Traumlage in Zell am See. Die direkte Nähe zum Gletscher des Kitzsteinhorns ist der ideale Ausgangspunkt für vielfältige, sportliche Aktivitäten, egal, ob als Gruppe, Familie oder zu zweit. Die Hausberge Schmittenhöhe, Maiskogel und Kitzsteinhorn können auch mit der Seilbahn erkundet werden.

Für die Abenteuerhungrigen sind der Klettersteig und der Klettergarten weitere Highlights am Kitzsteinhorn. Möchte man den Urlaub gerne ein wenig ruhiger angehen, lädt der eigene Seebadestrand zu einer Atempause, gemütliche Spaziergänge oder einer Bootsfahrt am Zeller See ein.

Nähere Informationen über die Angebote und Aktivitäten im Hotel Seehotel Bellevue unter www.seehotel-bellevue.at

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel